Warum Sie niemals erfolgreich werden …

… wenn Sie die 7 Säulen für das Erfolgsfundament NICHT in Ihr Leben implementieren, werde ich Ihnen hier aufzeigen.

Hier die 7 Säulen des Erfolges:

1. JEDER kann erfolgreich werden

Wenn ich JEDER schreibe, meine ich auch JEDER, denn es hat nichts mit der Herkunft, seiner Bildung, seiner Hautfarbe oder sonstigen Voraussetzungen zu tun.

Viele Leute reden immer davon, Du musst erfolgreich werden.

Aber was ist das?

Dazu sollten wir uns einfach einmal die Wortstämme anschauen
Erfolg“ und „Reich

Erfolg ist niemals das Ziel, sondern es kommt von erfolgen,
also das erreichen selbst gesetzter Ziele.

Mit Reich verbinden sehr viele Menschen immer nur Geld,
teure Autos, Villen etc.
Das sind aber alles nur Statussymbole, die den Reichtum an
Lebensqualität widerspiegeln sollen.

Also Reich an Lebensqualität, reich(lich) Zeit für die Familie
bedeutet für mich viel mehr Reichtum, als alle materiellen Dinge.

…obwohl ich natürlich auch auf schöne Autos stehe 😉

 

Nun ist es aber so, dass einem Großteil der Menschen, das Ganze
nicht einfach so zufliegt.
Wenn Sie also nicht mit dem „goldenen Löffel“ geboren wurden, hat
Erfolg in Säule …

2. immer mit harter Arbeit zu tun

Das bedeutet, Sie müssen etwas tun.

TUN schreibt man für Tag und Nacht oder umgekehrt gelesen
Nicht unnötig trödeln.

Wenn Sie aber etwas erreichen wollen, sollten Sie

3. Ihre Ziele kennen

Die Frage ist, was ist Ihnen wichtig in Ihrem Leben?

In sehr vielen Persönlichkeitscoachings wird immer ein sehr treffendes
Beispiel hierfür benannt, was das Ganze meiner Meinung nach sehr stark
verdeutlicht.

Jeder kennt mittlerweile Navigationsgeräte (Navi) für das Auto.

Was müssen Sie tun, wenn Sie an eine bestimmte Adresse wollen?

Richtig! Sie müssen dieses Ziel eingeben.

Damit Sie das noch bildhafter verstehen, schalten Sie doch bei Ihrer
nächsten Autofahrt einmal einfach das Navi ein und geben mal kein Ziel ein.

Ich verrarte Ihnen jetzt schon, was passieren wird.
Der Positionspfeil befindet sich immer genau an der Stelle,
an der Sie sich gerade befinden.

Sie werden jetzt wahrscheinlich denken
Aber ich bewege mich doch, wenn ich Auto fahre
Da kann ich Ihnen nur sagen, da haben Sie vollkommen Recht, aber
ein Hamster in einem Hamsterrad bewegt sich auch, aber trotzdem kommt er nicht vorwärts.

Damit kommen wir schon zur vierten Säule

4. Richten Sie Ihren Blick auf das Wesentliche

Es kommt nicht darauf an, dass Sie etwas tun oder wie Sie oben (vielleicht) gedacht haben, dass Sie sich bewegen, sondern es kommt viel mehr darauf an, das Richtige zu tun.

Überlegen Sie doch einfach mal selbst, sofern Sie überhaupt noch Ziele
im Leben haben und nicht, wie viele Menschen, Ihre Ziele bereits „vergraben“ haben.

Kommen Sie zu Ihren Wünschen, Ihren Träumen oder Ihren Zielen, mit dem,
was Sie zur Zeit tun?

Wenn nicht, suchen Sie sich etwas anderes oder noch einfacher und schneller geht es,
indem Sie sich bei mir melden.

Kommen wir zur fünften Säule …

5. Akzeptieren Sie, dass Sie Fehler machen

Das ist selbst für mich eine der wichtigsten Säulen, die ich erst lernen musste.

Aber wenn Sie das erst einmal verstanden und verinnerlicht haben, werden Sie
Rückschläge nicht als persönliche Unfähigkeit sehen, sondern Sie haben
dann jedes Mal erfolgreich gelernt, wie es nicht geht.

Es gibt keinen Menschen, der KEINE Fehler macht oder jemals in seinem Leben gemacht hat.

…und damit kommen wir schon zur sechsten Säule

6. Hören Sie NIE auf zu lernen

Wir lernen unser ganzes Leben. Wobei mir auch immer eine Weisheit meiner
Oma hierfür in den Sinn kommt
Du kannst alt werden, wie eine Kuh, Du lernst immer noch dazu“ 🙂

Heutzutage gibt es wirklich zu allen Themen Bücher und Experten.
…oder fragen Sie Tante Google

Es bringt Ihnen aber auch nichts, wenn Sie lernen, wie es nicht geht,
sondern Sie müssen sich auch Wissen aneignen, wie es funktionieren
könnte.
Hierzu können Sie viele Bücher lesen oder sich gleich an einen Experten wenden.
Das kostet Sie vielleicht am Anfang etwas Geld, aber Sie ersparen sich damit sehr viel Zeit mit dem Bücher lesen oder sich das Wissen über das Internet anzueignen.

Welchen Weg Sie gehen, entscheiden Sie ganz allein.

Beim Navi können Sie auch mehrere Modi einstellen 😉

7. Vergessen Sie niemals, wer Sie sind

Hier unterscheiden sich ganz klar Lottomillionäre von Selfmade-Millionären.

Lottomillionäre kommen plötzlich durch sehr viel Glück zu sehr viel Geld.
Die meisten dieser Leute, sind nach kurzer Zeit wieder Pleite, manche landen
sogar im Knast. Es kommen auch plötzlich aus dem nichts, die „besten“ Freunde
mit klugen Ratschlägen, wie man sein Geld doch gewinnbringend „investieren“
könne, damit vielleicht mehr draus wird.
In der Euphorie wird dann solchen Leuten vertraut, die selbst nichts vorweisen
können, was ihre „guten Ratschläge“ rechtfertigen würde.

Wenn Sie aber selbst durch den Aufbau der Säulen 2 – 6 dafür sorgen,
dass Sie sich Ihren Zielen nähern, wissen Sie, wem Sie es zu verdanken
haben. Sie werden sogar Ihre ECHTEN Freunde erkennen.

Jeder muss auf dem Weg zum Erfolg 3 Stufen durchlaufen. Wenn Sie alle 3 Stufen kennen, werden Sie erkennen, wann es soweit ist, dass Sie angekommen sind.

Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

Ich habe mir zur Erstellung dieses Beitrages viel Mühe gegeben.
Aus diesem Grund würde ich mich über einen Kommentar oder ein
„Gefällt mir“ oberhalb des Artikels von Ihnen freuen.

Beste Grüße

Thomas Kleitz

Tel.: 0041(0)78-8516430
Skype: thomas07122
eMail: info [ät] thomaskleitz.ch

Please follow and like us:
0
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar hinterlassen