Kundenbindung ist preiswerter als Neukundengewinnung

Kundenbindung ist preiswerter als Neukundengewinnung

Den meisten Unternehmern ist klar: Ohne Kunden kein Gewinn. Deshalb setzen sie zunächst auf Werbung. Es werden keine Kosten gescheut und sehr viel Arbeit investiert für die Neukundengewinnung. Denn diese Kunden sind wichtig, wenn ein Unternehmen Einnahmen erzielen möchte. Umso mehr Kunden, umso höher ist der Gewinn. Die Rechnung scheint einfach und doch ist es eine Gleichung mit sehr vielen Unbekannten. Denn wie leicht werden Sie diese neuen Kunden gewinnen können?

Durch eine einmalige Werbeaktion? Oder durch sehr viele Werbebriefe? Durch häufiges telefonisches Nachfassen? Oder durch zeitaufwändige Besuche?

Je nach Geschäftsfeld gibt es sehr viele verschiedene Marketingaktionen, die der Unternehmer hier einsetzen kann. Leider wird dabei auch sehr viel Geld völlig unnütz ausgegeben. Denn der Erfolg vieler Werbemaßnahmen stellt sich erst nach häufigen Maßnahmen getreu der Methode „Versuch und Irrtum“ ein. Darum kostet Neukundengewinnung in der Regel sehr viel Geld. Der Erfolg eines Unternehmens misst sich jedoch am Gewinn, den ihm der einzelne Kunde bringt.

Gewonnene Kunden sind wertvolles Kapital

Darum ist ein Kunde für den Unternehmer am wertvollsten, wenn er ihm möglichst wenig kostet. So gesehen, sollte jeder Unternehmer danach trachten, Kunden, die schon einmal bei ihm gekauft haben, zu treuen Kunden zu machen. Denn jeder Kunde, der schon einmal gewonnen wurde und dann wieder zum Abnehmer wird, muss nicht mit teuren Werbemaßnahmen zum Kauf verleitet werden. Dieser Kunde kann mit einer gewissen Pflege zum treuen Kunden werden, der immer wieder kauft und damit Geld in die Kasse spült, ohne dass dafür extra in Werbung investiert werden muss.

Damit dieses Husarenstück gelingt, gibt es ein Zauberwort: Kundenzufriedenheit heißt es. Eigentlich ist das keine Hexerei, denn es sollte für jeden Unternehmer selbstverständlich sein, dem Kunden eine Leistung zur Verfügung zu stellen, die ihn so begeistert, dass er wieder kauft.

Ein erfolgreicher Unternehmer pflegt seine Kunden

Durch das Zufriedenstellen erreicht der Unternehmer mit ein wenig Kundenpflege eine Kundenbindung. Denn ein zufriedener Kunde kauft schon allein deshalb, weil es für ihn bequemer ist dort zu kaufen, wo er schon gute Erfahrungen gemacht hat, anstatt sich auf das Wagnis einzulassen, woanders nicht so gut beraten zu werden, oder seine Wünsche nicht so gut erfüllt zu bekommen. Wenn sich der Unternehmer regelmäßig immer wieder in Erinnerung ruft, kommen viele Kunden gerne zu ihm zurück – vorausgesetzt die Leistung hat sie überzeugt. Aber das sollte für einen Unternehmer eigentlich selbstverständlich sein. Eine gute Möglichkeit, um die eigene Leistung wieder neu ins Gedächtnis des Kunden zu rufen, sind Karten zum Geburtstag, oder zu Weihnachten. Mit kleinen Grußkarten erinnern kluge Unternehmer an den besonderen Service und ködern eventuell zusätzlich mit einem kleinen Gutschein. Diese Kundenorientierung trägt ganz besonders zur Kundenbindung bei und kostet nur einen Bruchteil einer groß angelegten Werbeaktion. Kunden in der eigenen Kundenkartei sind wertvolles Kapital, das ein Unternehmer nur nutzen muss, um durch Kundenbindung neue Geschäfte zu machen.

Wenn Sie es wollen, können Sie sogar die Kundenbindung zum großen Teil automatisieren. …Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Thomas Kleitz
Skype: thomas07122
email: info@thomaskleitz.ch
Tel: 0041-78-8516430

Please follow and like us:
0
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar hinterlassen